Startseite | Schuhtrends | Schuhtrends für den Herbst 2016
Schuhtrends für den Herbst 2016

Schuhtrends für den Herbst 2016

« Animal Print, Metallic Look und Samt sind die Must-haves der Saison »

Wenn es draußen kühler wird und sich die Bäume mit leuchtenden Farben schmücken ist klar, dass die warmen Tage des Sommers vorüber sind und der Herbst Einzug hält. Auch an den Füßen wird es langsam kalt und die Sommerschuhe müssen nun ins Winterquartier umziehen. Fashionistas lieben diese Jahreszeit, denn keine Saison hat in Sachen Schuhmode so viel zu bieten wie der Herbst. Ob Ankle-Boots, Schuhe aus edlem Samt, Schnürer mit Animal Print oder schicke weiße Modelle: Mit der faszinierenden Vielfalt der Herbstschuhe kann der Sommer einfach nicht mithalten. Wir zeigen Ihnen die aktuellsten Must-haves von Übergrößen und Untergrößen Schuhe und laden Sie ein zu einem modischen Streifzug durch die gefragtesten Schuhtrends der Saison.

Auf Schuhsafari im Raubtierlook

So häufig wie im Modeherbst 2016 wurde der Leo Look lange nicht mehr gesehen und gehört dadurch zu einem der Schuhtrends, an dem modebewusste Damen auch mit Übergrößen oder Untergrößen nicht vorbeikommen. Herbstschuhe im Animal Print verströmen einen Hauch von wilder Exotik und werten jeden Look im Easy Chic auf stilvolle Weise auf.

Bariello Stiefelette Leo-Look Untergröße 580-26 Rossaro Chelsea Boot Reptilien-Struktur Übergröße 503-26 Rossaro Schnürer Zebra-Print-Einsätze Übergröße 471-16

Besonders angesagt sind die Musterungen in Verbindung mit anderen Materialien, beispielsweise edlem Wildleder oder textilen Stoffen. Schuhe im Animal Print werden in zu Beginn der kalten Jahreszeit zusätzlich durch goldene oder sogar farbige Akzente aufgepeppt und so zum Highlight der Garderobe.

Edel im Metallic Look

Perfekt um schlichten Outfits den letzten Schliff zu geben sind Herbstschuhe, die in metallischen Tönen schimmern. Gerne darf dabei entsprechend den aktuellen Schuhtrends der gesamte Schuh in edlem Gold, Silber oder Bronze erstrahlen und wird dadurch zum tonangebenden Accessoire.

Semler Sneaker Gold Untergröße 380-16 Rossaro Pumps Silber Übergröße 466-26 Semler Sneaker Bronze Übergröße 790-26

Pumps mit Glitzerelementen oder Pailletten sorgen ebenso in Übergröße oder Untergröße für den großen Auftritt und sehen nicht nur zum „Kleinen Schwarzen“ einfach umwerfend aus.

Verführerisch schimmernde Samtschuhe

Samt ist in diesem Herbst der Stoff, aus dem Statement-Pieces designt werden. Das anschmiegsame und edle Material begegnet uns nicht nur als Slipper, sondern auch als Schnürstiefeletten, Stilettos oder gar Overknees.

Bariello Samt-Pumps Untergröße 392-16 Semler G-Weite Sneaker Samt-Chevreau Übergröße 897-16 Semler Trotteur Samt-Chevreau Untergröße 899-16

Besonders angesagt sind diese Herbstschuhe in edlen Tönen wie Saphir-Blau oder Rubin-Rot, gerne kombiniert mit Stilelementen aus glänzendem Leder. Anders als man annehmen würde müssen Sie nicht befürchten, dass das feine Schuhwerk, das ebenso in Übergrößen und Übergrößen überzeugt, vom ersten Herbstschauer in Mitleidenschaft gezogen wird. Imprägnieren Sie die Trendschuhe mit einem geeigneten Spray für Textilien und Leder, so können diese ruhig einmal nass werden.

Loafer und Schnürer im Herrenstil

Klassische Loafer sowie Schnürer im maskulinen Look zählen zu den schönsten Schuhtrends in diesem Herbst. Durch Verzierungen wird den neu interpretierten Modellen etwas von der androgynen Strenge genommen, sodass diese Schuhe sehr gut zu den ebenfalls voll im Trend liegenden Midi-Röcken und Culottes getragen werden können. Markante Absätze waren bei diesen Schuhen bereits in der vergangenen Saison einer der Schuhtrends.

Gabor Loafer Fransenbesatz Übergröße 696-26 Rossaro Brogues Schnürer Untergröße 498-16 Rossaro Schnürer Blindschnürung Untergröße 766-25

Im September, Oktober und November 2016 punkten diese Schuhe mit auffälligem XXL-Profil und breiteren Böden. Moderne Sohlenmaterialien sorgen dafür, dass die Herbstschuhe genauso in Untergrößen oder Übergrößen herrlich bequem und leicht zu tragen sind.

Ankle Boots mit dekorativen Veredelungen

Die Auswahl an diesen klassischen Herbstschuhen ist abwechslungsreich wie nie, sodass sich für jeden Geschmack und jeden Stil das perfekte Modell finden lässt.

Bariello Stiefelette Untergrößen 674-25 Bariello Ankle-Boots Wildleder-Qualität Plateau Untergröße 681-25 Bariello Ankle-Boots Wildleder-Qualität Fransen Untergröße 668-16

Einerseits präsentieren sich die Stiefeletten in dieser Saison eher schlicht, aus edlen Materialien wie Wildleder und in modischen Pudertönen. Ankle Boots mit Pelzbesätzen, ausgefallenen Musterungen oder zierenden Ledertroddeln im Ethno-Style passen hervorragend zum Boho-Style und unterstreichen die legere Lässigkeit dieses Looks. Schwarze Stiefel und Pumps, die es in zahlreichen Unter- oder Übergrößen gibt, ergänzen vielfältige Outfits und sehen zum Business-Look ausgesprochen edel aus.

Markante Schnürboots

Sie lieben lange Herbstspaziergänge, die gerne einmal über unbefestigte Wege führen dürfen? Fashionistas setzen hier auf die in diesem Modeherbst voll den Schuhtrends entsprechenden robusten, flachen Boots im Stil der klassischen Springerstiefel.

Rossaro Schnür-Boot Prägung Übergröße 421-26 Gabor Stiefelette Brushleder Übergröße 707-26 Bariello Milano Schnür-Boot Übergröße 812-26

Sehr wandlungsfähig passen diese Herbstschuhe nicht nur zum Military-Style, sondern sehen auch zur 7/8 Jeans hervorragend aus. Modebewusste Damen kombinieren die derben Herbstschuhe im Stilbruch zu weit schwingenden Röcken oder interpretieren das in dieser Saison ebenfalls sehr angesagte Modethema Punk völlig neu.

Two-Tone-Schuhe

Ein modisches Revival erlebt der klassische Schwarz-Weiß-Look, der sich im Herbst 2016 puristisch und elegant präsentiert. Two-Tone Modelle und Schuhe mit weißem Absatz tragen dem Rechnung und sehen zu einem Black & White Outfit einfach umwerfend aus.

Rossaro Chelsea-Boots weisse Sohle Übergröße 818-16 Gabor Schnürer weiche Plateausohle Übergröße 433-16 Rossaro Loafer weisse Sohle Untergröße 851-16

Auch der Schuhtrend zur zweifarbigen Schuhspitze wird wiederentdeckt. Diese Herbstschuhe sehen in Übergrößen nicht nur extrem schick aus, sie verkürzen zudem den Fuß optisch und stehen deshalb Damen, die auf großen Füßen durchs Leben gehen, ausgesprochen gut.

Die Farbpalette reicht von Braun über Rot bis Pastell

Warme Töne wie dunkles Rot, Cognac, Rost und edle Brauntöne bestimmen die Schuhtrends und setzen im Herbst 2016 farbige Akzente. Diese Nuancen lassen sich hervorragend Ton in Ton kombinieren und passen auch zum aufregend gemusterten 70ies Style ausgesprochen gut.

Bariello Milano Schnürboot Rostbraun Übergröße 937-25 Bariello Milano Stiefelette Cognac Übergröße 441-26 Bariello Milano Schnürer Cognac-Braun Übergröße 737-16

Zipper, Schnallen, Nieten oder Fransen unterstreichen die trendstarke Ausstrahlung und bringen luxuriöse Extravaganz ins Spiel. Ebenfalls sehr angesagt sind Herbstschuhe in zarten Winterpastells, die extrem edel wirken und sich vielseitig kombinieren lassen.

Weiße Herbstschuhe

Wer modisch ganz vorne mitschwimmen möchte, der hat in diesem Herbst entsprechend den Schuhtrends ein paar schneeweiße Schuhe im Schuhschrank stehen.

Gabor Schnürer Übergröße weiß 616-16 Semler Sneaker weiß Untergröße 381-16 Vans Sneaker weiß Übergröße 374-26

Weiße Pumps, Mokassins, Stiefeletten und Stiefel sind angesagt wie nie und dürfen im Fashion-Autumn sowohl tagsüber als auch abends getragen werden. Bevorzugt werden diese Modelle in Über- oder Untergrößen zum extrem cleanen All-In-White Look kombiniert, den Sie durch einige bunte oder schwarze Accessoires auflockern können.

Die Schuhtrends 2016 sind vielfältig

Das war unsere kurze Übersicht über die Schuhtrends im Herbst 2016. Egal ob Sie sich für derbe Boots, klassische Stiefeletten oder einen edlen Samt-Pumps entscheiden, so vielfältig und inspirierend war die modische Auswahl an Herbstschuhen in Unter- und Übergrößen lange nicht mehr. Modebewusste Damen können in dieser Saison wirklich aus dem Vollen schöpfen. Lassen Sie sich von den tollen Modellen zu fantasievollen Herbstlooks inspirieren.