Startseite | Schuhtick | Ballschuhe für Damen
© 1L26 / Fotolia.com

Ballschuhe für Damen

« Fußbekleidung für durchtanzte Nächte »

Die rauschende Ballnacht gehört zu vielen Mädchenträumen! Passende Ballschuhe für Damen stellen dabei eine wichtige Grundvoraussetzung für den glamourösen Auftritt dar. Wer feengleich über die Tanzfläche schweben und dem anspruchsvollen Dresscode genügen will, sollte weit vor dem großen Abend mit einem Paar angemessener Ballschuhe vorsorgen – bei Bedarf auch in Untergröße oder Übergröße! Doch welche Damenschuhe bieten sich hierfür an?

Was zeichnet perfekte Ballschuhe für Damen aus?

Je nachdem, ob es sich um eine gehobene Festivität oder eine zwanglosere Feierlichkeit – wie etwa einen Abiball – handelt, können die optischen Anforderungen an Ballschuhe für Damen entweder strenger oder nachsichtiger ausgelegt werden. Grundsätzlich sind immer elegante und absolut gepflegt wirkende Abendschuhe ohne zu viel Schnörkel gefragt. Keine Kompromisse sollten dabei beim Tragekomfort und der Bequemlichkeit eingegangen werden.

Was zeichnet perfekte Ballschuhe fuer Damen aus
© konradbak / Fotolia.com

Erhabener Gang, der sichere Geschmeidigkeit ausstrahlt, ist einfach Pflicht und es gilt Stunde um Stunde, auf dem Parkett eine gute Figur zu machen.

Welche Schuharten sind gestattet?

Während Herren vergleichsweise wenig Spielraum bekommen und auf schwarze Schuhe aus Lack- oder Leder festgelegt sind, öffnet sich der Damenwelt eine deutlich größere Auswahl schicker Ballschuhe. Äußerst filigran gearbeitete Pumps zählen ebenso dazu wie High Heels. Auch zarte Slings und Sandaletten ergeben vorzügliche Tanzschuhe für Damen. Sowohl in Untergröße als auch in Übergröße stehen zahlreiche geschmackvolle Damenschuhe zur Wahl. High Heels helfen dabei, den Fuß dank der raffinierten Schräglage kürzer aussehen zu lassen. Auch modische Slings in Übergröße wirken durch die verdeckte Zehenpartie bei offenem Fersenbereich kaschierend.

Sling-Pumps in Uebergroessen Beige Ballschuhe fuer DamenAus dem Hause Bariello Milano kommt beispielsweise ein hübsches Paar italienischer Slings in Übergröße aus softem Nubukleder, das sich dank seines neutralen Beigetons vielseitig zu allen erdenklichen Kleiderfarben kombinieren lässt und ein edles Gesamtbild zaubert. Das dezente Detail in Reptiloptik sorgt für modischen Schwung, ohne den Rahmen des gehobenen Schicks zu sprengen. Sowohl die erstklassige Verarbeitung dieser Damenschuhe als auch ihre ebenfalls lederne Innenausstattung verhelfen zu optimalem Tragekomfort.

Wie sollten die Absätze der Ballschuhe aussehen?

Zum femininen Ballkleid sind erhöhte Absätze selbstverständlich ein Muss. Wie hoch hinaus die Fersen jedoch gehoben werden sollten, ist nicht festgelegt. Schon Heels von drei bis fünf Zentimetern strecken das Bein und formen dabei die Silhouette.

Gabor Pumps in Uebergroessen Weiss Ballschuhe fuer DamenWeiße Damen Gabor Pumps in Übergröße zeigen, wie es geht. Trotz ihres reduzierten Absatzes von nur fünf Zentimetern wirken sie überaus edel und festlich. Grund dafür bietet zum einen schon die geschwungene Absatzform dieser Gabor Schuhe selbst, ganz zu schweigen von dem exquisiten weißen Leder und der dezent eleganten Formensprache. Stundenlanges Tanzvergnügen garantiert.

Ansonsten gilt bei Ballschuhen die Maxime: Höher geht immer – vorausgesetzt, es handelt sich um dünne Stiletto-Absätze. Robustere Formen sind im Alltag oder auch auf Partys wunderbar, haben in der Ballnacht aber nichts verloren.

Pumps in Untergroessen Nude Kupfer Metallic Ballschuhe fuer DamenEin herrliches Beispiel dieser festlichsten aller Absatzformen liefern hinreißenden nude-roségoldenen Pumps in Untergröße der Marke Bariello Milano. Ihr extrem filigran gearbeiteter Absatz verleiht dem Bein eine schlanke Eleganz, während der hautähnliche Farbton zudem optisch für Länge sorgt – noch weit über die sechs Zentimeter dieser markanten Schuhe für Damen hinaus.

An Eleganz sind diese Damenschuhe kaum mehr zu überbieten.

Kleiner Knigge für gehobene Festivitäten

Insbesondere bei etwas enger gefasstem Dresscode, wie er zu klassischen Ballveranstaltungen gehört, ist es hilfreich, kleine Fauxpas von Beginn an zu vermeiden. Das gelingt spielend mit dem Wissen um einige grundlegende Erfordernisse, die sich für Ballschuhe traditionsgemäß stellen. Dazu zählt in erster Linie die Frage, wie viel Fuß gezeigt werden darf. Ideal ist es, den vorderen Bereich der Schuhe geschlossen zu halten. Ferse zu zeigen gilt jedoch als schick – hinten dürfen die gewählten Damenschuhe also wie im Falle der bereits vorgestellten Sling-Pumps offen sein.

Kleiner Knigge fuer gehobene Festivitaeten
© Andrey Kiselev / Fotolia.com

Mit den Dekors nicht übertreiben

Überdies sind Verzierungen äußerst sparsam zu halten. Vorzugsweise kommen sehr schlicht designte Damenschuhe ohne Riemchen oder Schnallen zum Einsatz. Eine Ausnahme bilden die mittlerweile als Ballschuhe für Damen sehr gern gesehenen Sandaletten. Diese benötigen ihren filigranen Riemen und auch die Verschluss-Schnalle für sicheren Halt.

Lackleder-Pumps mit Fesselriemen in Uebergroessen Nude Ballschuhe fuer DamenEin schönes Paar Sandaletten in Übergröße kommt aus dem Hause Bariello Milano. Trotz einiger Abweichungen von den eng gefassten Richtlinien sind diese Pumps in Form hübscher Sandaletten absolut balltauglich. Ihr etwas breiterer Absatz wirkt im Profil dennoch schmal genug, um nicht aus der Reihe zu fallen.

Äußerst festlich zeigt sich außerdem das cremefarbene Lackleder.

Stimmige Farben wählen

Nicht zuletzt entscheiden die Farben der gewählten Damenschuhe in Übergröße über die Stimmigkeit zur Festivität und zum Gesamtbild. In allererster Linie müssen die Ballschuhe natürlich zum Kleid passen. Außerdem sind helle Nuancen für diesen speziellen Anlass grundsätzlich zu bevorzugen. Sie erhöhen die Eleganz sowie die feierliche Note und unterbrechen nicht die klare Linie des Beines. Sehr schön sind weiße Tanzschuhe, aber auch alle Cremetöne, Nude und helles Grau eignen sich vorzüglich. Ganz besonders schick kommen metallische Farben wie Gold, Silber oder Kupfer daher.

Glitter-Pumps in Uebergroessen Silber Multi Ballschuhe fuer DamenBetont femininen Pumps in Untergröße von Bariello mit silbern glitzernder Oberfläche bilden echte Glanzpunkte auf dem Parkett.

Als Schuhe für Damen mit besonders zierlichen Füßen bieten sie zusätzlich den großen Vorteil, optisch etwas mehr Volumen zu schaffen – denn alles Glänzende und Metallische lässt die Füße und auch alle anderen Körperpartien automatisch in den Vordergrund rücken und damit größer wirken.

Unser Tipp für gut sitzende Ballschuhe für Damen

Sind die bevorzugten Ballschuhe in Über- oder Untergröße einmal auserkoren, sollten diese einige Tage vorher zu Hause schon eingetragen und eingetanzt werden. Bloß nicht mit einem Paar nagelneuer Tanzschuhe an den Füßen zum großen Ereignis starten. Mit etwas Vorlauf kann sich das Leder bereits an die Fußform anpassen und Sie gewinnen ein Gespür für die richtigen Bewegungen im Damenschuh. Glatte Ledersohlen lassen sich zudem mit einer Drahtbürste leicht aufrauen, um so Ausgleiten auf dem meist recht rutschigen Tanzparkett vorzubeugen. Dann legt jede Dame einen perfekten Auftritt auf der Tanzfläche hin.