Startseite | Übergrößen & Untergrößen | Brautschuhe in Übergröße
Brautschuhe in Übergröße

Brautschuhe in Übergröße

« Sie sollen elegant, bequem und erstklassig sein, keine anderen Attribute werden schließlich an diesem Tag dem Anlass gerecht – an die perfekten Brautschuhe werden hohe Erwartungen gestellt. Erfahren Sie mehr über Brautschuhe in Übergrößen und finden Sie dank unserer Tipps Ihr perfektes Paar! »

Stilvolle Brautschuhe in Übergröße

Die eigene Hochzeit ist nicht nur mit der wichtigste, sondern auch der schönste Tag im Leben einer Frau. Wer seiner großen Liebe das „Ja-Wort“ gibt, möchte den Moment für immer festhalten und ihn mit tollen Erinnerungen füllen. Bereits kleine Mädchen träumen von einer Hochzeit wie im Märchen. Ein langes, wallendes Kleid, duftende Blumen, stilvolle Frisur und funkelnder Schmuck – so verwandelt sich jede Frau in eine wunderschöne Braut. Eine wichtige Ergänzung zum Brautkleid stellen die Hochzeitschuhe dar. Diese sollten ebenso stilvoll wie bequem sein und die Braut zuverlässig durch den schönsten Tag ihres Lebens begleiten.

Warum sind gut passende Brautschuhe so wichtig?

Die Auswahl der idealen Schuhe gestaltet sich nicht minder schwierig als die Wahl des Brautkleides selbst. Damit Sie sich in Ihrem Outfit rundum wohlfühlen, sind tolle Schuhe an diesem Tag jedoch unerlässlich. Auch unter langen Kleidern werden die Schuhe wahrgenommen – nicht zuletzt auf den Hochzeitsfotos. Eine Braut, deren Hochzeitschuhe wirklich passen, hat einen deutlich sichereren Gang und bewegt sich einfach graziler.

Brautschuhe für den schönsten Tag im Leben

In der heutigen Zeit werden Schuhe für die Hochzeit in zahlreichen Größen angeboten. Nichtsdestotrotz stehen Frauen mit Füßen in Übergröße auch bei der Suche nach den perfekten Brautschuhen vor einer besonderen Herausforderung. Wer einige Tipps und Tricks berücksichtigt, hat jedoch gute Chancen, das Schuhproblem in einen Schuhtraum zu verwandeln.

1. Form und Farbe der Hochzeitsschuhe

Gabor Brautschuh Übergröße 374-16Brautschuhe sollten das Hochzeitskleid stilvoll ergänzen und diesem nicht die Show stehlen. Darüber hinaus ist es wichtig, dass die Schuhe auf die Farbe und die Stilrichtung des Kleides abgestimmt sind. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, die Schuhe erst nach der Auswahl des Brautkleides zu kaufen. Sehr klassisch sind Hochzeitschuhe in Tönen wie Weiß, Beige und Pastellrosa. Wer es gerne auffälliger und glamouröser mag, greift zu Brautschuhen in Silber oder Gold.

2. Die Absatzhöhe

Sollen die Brautschuhe einen Absatz haben und wenn ja, wie hoch darf er sein? Diese Frage muss jede Braut individuell für sich klären. Wer gerne High Heels trägt und sich sicher in diesen bewegt, kann gerne Hochzeitschuhe mit hohem Absatz auswählen. Frauen, für die 10-Zentimeter-Absätze eher eine Herausforderung darstellen, verzichten lieber auf hohe Heels. Auch kleinere Absätze von drei bis fünf Zentimeter können sehr stilvoll aussehen und punkten gleichzeitig in Sachen Komfort.

Verschiedene Absätze von Brautschuhen

Welche Absatzhöhe Sie auch bevorzugen: Laufen Sie die Brautschuhe rechtzeitig und regelmäßig ein, damit Sie an Ihrem großen Tag sicher zum Traualtar schreiten. Denken Sie außerdem an die Größe des Bräutigams. Überlegen Sie sich, ob Sie mit hohen Absätzen Ihren Mann nicht überragen würden und ob Sie das in Kauf nehmen möchten.

Gabor Pumps Übergröße 345-163. Das Design

Auch bei Brautschuhen in Übergröße steht das Design natürlich im Vordergrund. Wer sich für ein aufwendig gestaltetes Kleid entscheidet, sollte bei den Schuhen zu schlichten Modellen greifen. Bräute, die bei ihrem Kleid auf subtile Eleganz vertrauen, können hingegen mit extravaganten Schuhen Statements setzen. Zu klassischen, festlichen Brautkleidern passen geschlossene Pumps mit spitzer oder runder Schuhkappe perfekt. Schlichte Kleider kommen hingegen auch mit flachen, farbigen Riemchenschuhen hervorragend zur Geltung. Wer sich für ein verspieltes, romantisches Kleid entscheidet, bleibt diesem Motto auch bei der Schuhwahl treu und entscheidet sich für hohe Riemchenschuhe.

4. Die Länge des Brautkleids und die passende Absatzhöhe

Am Hochzeitstag ist es außerdem wichtig, dass Brautkleid und Hochzeitschuhe Hand in Hand gehen. Viele Kleider sind individuell an die Größe der Braut angepasst. Vor einer Längenänderung des Kleides sollte die Schuhwahl bereits getroffen sein.

Die Länge des Brautkleids und die passende Absatzhöhe

Auf diese Weise ist es möglich, die Länge des Brautkleides an die Höhe der Hochzeitschuhe anzugleichen und ein harmonisches Gesamtbild zu zaubern.

Pretty Ballerinas Übergröße 633-265. Das zweite Paar

Viele Bräute wechseln am Abend ihr Kleid und entscheiden sich für ein leichteres, kürzeres Modell. Möchten auch Sie wechseln, lohnt es sich, ebenso in ein zweites Paar Schuhe zu investieren.

Damit lange Tanzabende auch in den frühen Morgenstunden noch Freude bereiten, handelt es sich bei dem zweiten Paar am besten um bequemere, flache Pumps oder Ballerinas in Übergrößen.

6. Das Material

Die meisten Brautschuhe sind aus Leder oder Satin gefertigt. Hochzeitschuhe in Übergröße, die aus Leder bestehen, lassen sich problemlos reinigen und pflegen. Satin hat allerdings den Vorteil, dass es vom Fachmann eingefärbt und damit individualisiert werden kann. Bei der Frage „Leder oder Satin“ spielt der persönliche Geschmack die wichtigste Rolle. Entscheiden Sie sich für ein Material, das Ihrem Stil entspricht und optimal zu Ihrem Brautkleid passt. Auch hier gilt: Probieren Sie verschiedene Modelle mit Ihrem Kleid an und vertrauen Sie auf Ihr Bauchgefühl.

Brautschuhe aus Nappaleder

7. Auf Nummer sicher gehen

Ein eleganter Gang ist am schönsten Tag des Lebens besonders wichtig. Bräute sollten deshalb auf Komfort setzen und ihre Hochzeitschuhe mit Gelpolstern versehen. Diese schonen Fersen, Fußballen und andere Stellen, die besonders anfällig für Reibungen sind. Außerdem empfiehlt es sich, auf Blasenpflaster zu vertrauen und diese stets in der Brauttasche bei sich zu tragen oder der Trauzeugin anzuvertrauen.

Bariello Milano Lack-Pumps Übergröße 797-16Brautschuhe in Übergröße von renommierten Marken

Die Auswahl an Hochzeitschuhen in Übergröße wächst stetig. Hersteller wie Gabor bieten inzwischen ein breit gefächertes Sortiment an Modellen in Sondergrößen. Gabor Brautschuhe bestehen aus hochwertigen Materialien wie Lackleder oder Nappaleder und sind in verschiedenen Designs erhältlich. Von klassischen, geschlossenen Pumps bis hin zu Hochzeitschuhen mit dekorativen Riemchen gibt es alles, was sich die moderne Braut wünscht. Auch hinsichtlich der Absätze profitieren Sie bei Gabor von einer umfassenden Auswahl, die für jede Frau das Richtige bietet.

Gabor Brautschuhe Übergröße 964-16Der schönste Tag des Lebens mit perfekten Brautschuhen

Wer einige Tipps berücksichtigt und auf sein Bauchgefühl vertraut, findet ideale Brautschuhe auch in Übergröße. Renommierte Marken wie Gabor helfen dabei, Schuhträume zu verwirklichen und somit das perfekte Accessoire zum Kleid zu finden. Immerhin gilt: Die Hochzeitschuhe sind der Schlüssel zum Wohlbefinden. Bräute, die hier die richtige Wahl treffen, fühlen sich am Hochzeitstag rundum wohl und können den langgehegten Kindheitstraum – einmal Prinzessin zu sein – verwirklichen.