Startseite | Schuhtrends | Ghillies
Ghillies

Ghillies

« Die unbestrittenen Lieblinge der Saison »

Worauf es bei schönen Sommerschuhen ankommt, das hat Marilyn Monroe äußerst treffend in einem einzigen Satz zusammengefasst: „Give a girl the right shoes, and she can conquer the world.“ – gib einer Frau die richtigen Schuhe und sie kann damit die Welt erobern. Luftig leicht soll das sommerliche Schuhwerk sein, zu kurzen Hosen und schwingenden Sommerröcken passen, viel Luft an die Füße lassen und diese geschickt und vorteilhaft in Szene setzen. Kaum ein Sommerschuh erfüllt diese Ansprüche auf so schicke Weise wie Ghillies, die in ihren vielseitigen Facetten zum absoluten Modehighlight dieses Sommers gehören.

Ghillies, ein Schuh mit Tradition

Die ursprünglichen Ghillies könnte man im weitesten Sinn der Sportmode zurechnen, denn diese geschnürten Schuhe werden bei schottischen und irischen Volkstänzen getragen. Der Name Ghillie lehnt sich an den irischen Céilí-Tanz an. Die Schuhe der Tänzer sind aus sehr weichem Leder angefertigt, das sich hervorragend an den Fuß schmiegt. Gehalten von langen, geschnürten Bändern erlauben diese Schuhe die unbeschwerte Ausführung der häufig sehr schnellen Sprünge und hüpfenden Bewegungen, die typisch sind für diese temperamentvollen Tänze. Dennoch wirken die Schuhe leicht und filigran und unterscheiden sich dadurch in ihrer Optik stark von den ebenfalls im Sommer 2016 absolut im Trend liegenden Römersandalen.

Pretty Ballerinas Veloursleder knöchelhohe Schnürung Übergröße 922-16Lace Up Flats, die schicken Schnürballerinas für modebewusste Damen

Bei den in der Front geschlossenen Schuhlieblingen der Saison werden die Riemen oder Bänder zunächst kreuzweise um den Fuß geschnürt und je nach Look und Ausführung teilweise bis zum Knie hinauf um die Wade gewickelt. Schnürballerinas sind perfekt für groß gewachsene Damen, die durch die tolle Schnürung der Ballerinas schöne Beine und Fesseln gekonnt in Szene setzen können. Die aktuell absolut im Trend liegenden spitzen Modelle von Pretty Ballerinas zaubern zudem eine wunderschön feminine Fußsilhouette und passen dadurch hervorragend zu den ebenfalls extrem angesagten 7/8 Hosen. Wählen Sie den Schuh in der Farbe der Hose, so streckt dies ungemein und zarte Damen wirken durch den fließenden Übergang sofort etliche Zentimeter größer. Ein Effekt den sich auch Ladies, die eine Übergröße tragen, zunutze machen können. Fuß und Hose bilden eine optische Einheit, welche den Fuß zierlicher und kleiner wirken lässt. Aufregend können Sie attraktiv gebräunte Beine in Szene setzen, indem Sie die Pretty Ballerinas Trendschuhe in einem der schönen Nude-Töne wählen. Ausgesprochen sexy sehen bis zum Knie gebundene Schnürballerinas aus, wenn Sie sie mit flachen Lace Up Ballerinas Shorts oder kurzen Röcken kombinieren. Immer toll sind Stilbrüche, denn diese machen das Outfit außerordentlich interessant. Das funktioniert auch mit Schnürballerinas hervorragend. Kombiniert zu einer lässigen, aufgekrempelten Boyfriend Jeans wirkt der maskuline Look des Figurschmeichlers durch die Ghillies herrlich mädchenhaft und weiblich.

Luftige Schnürsandalen

Bariello Milano Fransen-Sandale Nubukleder Handstitching Übergröße 741-16Doch nicht nur Ballerinas werden in diesem Sommer durch eine attraktive Schnürung aufgewertet, auch luftige Sandalen werden durch diese zum angesagten It-Piece. Neu ist, dass nicht nur flache Sandalen geschnürt werden, sondern auch Sandaletten mit hohem Absatz. Da Schnürsandalen extrem viel Luft an die Füße lassen, sind sie die idealen Begleiter für heiße Sommertage und sommerlich leichte Outfits. Wir sind der Meinung, dass gepflegte Füße in keinem Sommerschuh so toll zur Geltung kommen wie in Schnürsandalen. Fashionistas kombinieren die Rossaro Ghillies zu einem legeren, weich fallenden und nicht zu langen Sommerkleid. Dabei sollte die Schnürung in der Farbe des Kleides gewählt werden, damit ein einheitlicher Eindruck entsteht. Perfekt passen Schnürsandalen natürlich auch zum Boho-Style, da diese Schuhe in Naturtönen herrlich lässig wirken und dadurch den Hippie-Look gekonnt aufgreifen. Längst hat es sich etabliert, dass Schnürsandalen auch zum eleganten City-Look kombiniert werden dürfen. Durch die edle Schnürung wirken Pretty Ballerinas Schnürsandalen zu einer schmalen Hose oder einem Bleistiftrock absolut edel, vorausgesetzt Sie wählen Ghillies, deren Ton sich im Outfit wiederholt.

Rossaro Schnür-Pumps spitze Vorderkappe Schlangen-Einsatz Übergröße 702-16High Heel Ghillies, die extrem stylischen Schnür-Pumps

Der wohl schönste Trend des Sommers sind Pumps mit hohem Absatz, die durch eine feine Schnürung ausgesprochen weiblich und zart wirken. Diese Ghillies, die häufig auch als Laced Heels bezeichnet werden, gibt es in verschiedenen Varianten von Rossaro und Pretty Ballerinas, beispielsweise mit nur bis zum Knöchel reichender Schnürung oder in der sehr auffälligen Ausführung als Overknees. Toll sehen diese Pumps von Rossaro zu einem strengen Black and White Look aus, der in diesem Sommer ebenfalls absolut angesagt ist. Die feminine Schnürung nimmt dem klaren Kontrast die Härte, wobei die Lace Up Pumps als geschickter Eye-Catcher funktionieren. In sanften Nude-Tönen sind die Pumps die perfekte Wahl zu einem eleganten Cocktail- oder Abendkleid, denn sie setzen Ihre Beine damit reizvoll in Szene. Wichtig ist es hier, die richtige Balance zwischen Schnürung und Rocklänge zu finden. Zum bodenlangen Kleid machen sich Laced Heels mit Knöchelschnürung sehr gut, da sie den Blick gekonnt auf den Fuß lenken, der verführerisch unter dem Rocksaum hervorblitzt. Zum kurzen Cocktailkleid können Sie hingegen Pumps mit höherer Schnürung tragen. Sie lieben derbes Leder, grobe Nieten und Jeans? Dann kombinieren Sie geschnürte High Heel Pumps mutig zu diesem Outfit, das durch den schönen Kontrast extrem spannend wirkt.

Schnürvarianten im Animal Print

Bariello Milano Ballerina Nappaleder Schlangenpägung Übergröße 738-16Lace-Up Sandalen im auffälligen Leo Print sind tolle Accessoires, mit denen sich ein schlichter Look aus Jeans und Shirt völlig unkompliziert aufwerten lässt. Das Schöne daran: Die wilden Muster stehen tatsächlich jeder Frau und gehören zwischenzeitlich nicht nur zu den Must-haves dieses Modesommers, sondern gelten gleichzeitig als zeitlose Klassiker. Verzichten Sie allerdings darauf, ähnlich augenfällige Drucke zu den Schuhen zu tragen, und geben Sie den Rossaro Ghillies eine Bühne, damit die aufregende Musterung die gewünschte Wirkung erzielt. Toll sehen Pretty Ballerina Ghillis mit Animal Print beispielsweise zu Hosen und Röcken in Schwarz oder Naturtönen aus. Einen modernen Look kreieren Sie, wenn Sie Ghillies im Animal Print zu Ihrer Lieblings Skinny tragen und hierzu ein schlichtes Shirt und eine farblich passende Jacke in einem Uniton kombinieren.

Pretty Ballerinas Nappaleder abgerundete Silhouette Übergröße 530-16So halten die Bänder den ganzen Tag

Viele Damen haben das Problem, dass die Bänder der Schnürballerinas bei längeren Spaziergängen anfangen zu rutschen und nach unten gleiten. Diese so fest zu schnüren, dass sie fast einschneiden ist keine gute Idee, denn dadurch wird die Durchblutung der Beine gehemmt und die an und für sich bequemen Schuhe tragen sich äußerst unangenehm. Die Lösung des Problems ist ebenso tricky wie simpel: Die Kreuzung der Schnürung darf nicht über der Ferse erfolgen, sondern muss auf dem Vorderfuß und dem vorderen Wadenbereich sitzen. Dadurch passt sich die Schnürung der Beinform an und die Bänder halten perfekt. Wichtig ist auch, dass Sie die Schuhe im Stehen schnüren, damit der Fuß die gleiche Haltung wie beim Laufen einnimmt.

Ghillies – die perfekten Schuhe für jede Frau

Es gibt nicht viele Schuhtrends, die wirklich jede Frau unabhängig vom Alter und der Schuhgröße tragen kann. Ghillies zählen zweifelsohne dazu, denn durch das Lace Up lässt sich die Wirkung des Schuhs sehr schön auf das Erscheinungsbild abstimmen. Hübsche Knöchel und Waden werden reizvoll betont. Damen, die auf großen Füßen durchs Leben gehen und Übergrößen tragen, können durch die geschickte Farbwahl von Outfit und Schuh den Fuß optisch kleiner und zarter wirken lassen. Zierliche Damen mit Untergrößen betonen mit Ghillies ihre attraktivsten Seiten und mogeln durch einen Ton-in-Ton-Look visuell einige Zentimeter Beinlänge hinzu. Kein Wunder also, dass Schnürballerinas und -sandalen diese Saison die Lieblingsschuhe trendbewusster Damen sind.