Startseite | Übergrößen & Untergrößen | Winter Chelsea Boots für Damen in Übergröße

Winter Chelsea Boots für Damen in Übergröße

« Klassisch und dennoch extravagant »

Sie treten mal gedeckt auf, dann wieder in streichelzartem Samt – sie hüllen sich in klassisches Schwarz oder in die Trendfarben der Saison. Immer jedoch brillieren sie mit charakterstarkem Wiedererkennungswert. Im Winter sind Chelsea Boots für Damen dank ihres robusten Designs eine gute Wahl, während sie in der Übergangszeit für Vielseitigkeit stehen. Allerdings waren die kompakten Schuhe nicht immer als begehrte Stiefeletten für Damen angesagt…

Beliebter Allrounder im urbanen Design

In den letzten Jahren erleben Chelsea Boots für Damen ein fulminantes Revival: Mittlerweile sind sie aus dem gut sortierten weiblichen Schuhschrank kaum mehr wegzudenken. Selbst Chelsea Boots für Damen in Übergröße stehen in schier überbordender Auswahl zur Verfügung, und das mit gutem Grund. Schließlich bringen die meist sehr schlicht gehaltenen Schuhe alles mit, was echte Allrounder für nahezu jede Jahreszeit – außer der sommerlichen Hochsaison – brauchen. Sie ermöglichen vielfältige Kombinationen, bieten dank der flach gehaltenen Form bequemen Tragekomfort und verleihen dem Look zusätzlich noch eine besondere Note.

Chelsea-Boots in italienischer Verarbeitung Uebergroessen Beige Chelsea-Boots in italienischer Verarbeitung Uebergroessen Braun

Trotz ihres minimalistischen Auftretens verleihen Chelseas dem Style einen maskulinen Touch, der je nach Machart des jeweiligen Modells mal sanfter und schick, mal äußerst robust ausfallen kann. In der Tat kommt diese androgyne Attitüde nicht von ungefähr, sondern begründet sich in der bewegten Geschichte der beliebten Schuhart.

Wie Chelseas die Damenschuhwelt eroberten

Die aktuell so umschwärmten Chelsea Boots haben ein Geheimnis – sie waren nicht immer weiblich. Eigentlich handelt es sich bei den unverkennbaren, knapp mehr als knöchelhohen Stiefeln mit den charakteristischen seitlichen Einsätzen aus stretchigen Gummibändern um klassische Herrenschuhe! Genau diesem Ursprung verdanken sie ihren so interessant burschikos anmutenden Einfluss auf das Outfit.

Chelsea-Boots mit Krokopraegung an der Ferse in Uebergroessen Braun Chelsea-Boots mit seitlichen Stretch-Einsaetzen in Uebergroessen Braun

Ihre Geschichte begann in den 1830er Jahren am Hofe von Königin Victoria in London. Deren Schuhmacher, J.S. Hall, erfand das charismatische Herrenmodell, das schon seit seiner Entstehung für verschwimmende Geschlechtergrenzen sorgte. Denn auch die Königin selbst, so sagt man, soll durchaus Gefallen am Tragen dieser besonderen Stiefeletten gefunden haben. Somit haftet den universellen Schuhen nicht nur maskuline Stärke sondern auch noch royaler Glamour an. Grund genug für alle Prinzessinnen, Chelsea Boots mit Überzeugung zu tragen.

Kurze Karriere als Reiterstiefel

Nach ihrem königlichen Start ins Dasein setzten sich die praktischen Modelle vorerst hauptsächlich im ländlichen Leben Großbritanniens durch und bewährten ihre Qualitäten als Reitstiefel. Der Siegeszug ins Städtische war jedoch nur eine Frage kurzer Zeit. Ihren Namen verdankt die Schuhart immerhin dem altehrwürdigen Stadtteil Londons. In den 1960er Jahren adaptieren britische Designer den Look vollends für sich, seitdem zählen Chelsea Boots für Damen wie Herren zum typischen Brit Chic.

Chelsea-Boots mit kontrastierenden elastischen Einsaetzen in Uebergroessen Schwarz Chelsea-Boots mit Strass-Stein-gerahmter Sohle in Uebergroessen Schwarz

Dass die Beatles sich dafür entschieden, eine spezielle Ausführung der Stiefel – mit spitz zulaufender Kappe und etwas höherem Absatz – zu tragen, brachte den Triumphzug der Schuhe wohl auf seinen Höhepunkt. Ursprünglich grenzten sich die Damenmodelle über eine ähnliche Machart noch von den Männerschuhen ab. Sie wiesen einen etwas höheren Absatz und eine schmalere Form auf. Mittlerweile lässt sich diese Unterscheidung allerdings kaum noch erkennen.

Aktuelle Winter Stiefeletten

Aktuelle Chelsea Boots für Damen in Übergröße bestechen durch ihren klassischen Look. Sie werden traditionell zu Hosen getragen, wodurch die typischen seitlichen Gummi-Einsätze unter dem Bund verschwinden.

Chelsea-Boot kombiniert mit leichter Gummisohle in Uebergroessen Schwarz Chelsea-Boot mit Lyralochung und rahmengenaehter Optik in Uebergroessen Schwarz

Nach aktuellen Trends sind Chelseas aber zunehmend auch zu Röcken und Strumpfhosen gerne gesehen. Ihr etwas derber Charme bewerkstelligt einen gewissen Stilbruch. Insbesondere zu ansonsten sehr femininen Stücken, weichen Farben und zarten Materialien zaubern ihre zwar klassisch schicke aber doch unverkennbar maskulin angehauchte Note eine belebende Balance.

Chelsea Boots mit Praegemuster auf der Ferse in Uebergroessen Braun Chelsea-Boots mit jungem Charme in Uebergroessen Schwarz

Wer Damenschuhe in Übergröße sucht, findet hier vorwiegend farblich und hinsichtlich der Materialwahl eine interessante Vielfalt für den Winter und die Übergangszeit. Hinsichtlich der Formensprache aktueller Trends halten Chelseas für „Sie“ sich eng an die männlichen Originale.

Samtige Winter Chelsea Boots fuer Damen in Uebergroesse Bordeaux-RotSamtig:

Diese erstklassig verarbeiteten Winterschuhe stellen hervorragende Begleiter für schickere Anlässe dar. Aufgrund ihres soften Obermaterials aus Samt eignen sich die Rossaro Stiefeletten in Übergröße sicher nicht für Wanderungen im Schneematsch. Dafür brilliert der extravagante Schuh mit seinem tiefen Bordeaux umso mehr bei festlichen Events.

Als ultimativer Glanzpunkt fungiert ein wohldosierter Reigen zarter Strass-Steine entlang des Sohlenrandes. Die profilierte Sohle selbst sorgt zudem dafür, dass auch bei unwirtlicheren Wegen alles glatt geht.

Unkompliziert:

Unkomplizierte Winter Chelsea Boots fuer Damen in Uebergroesse SchwarzAus feinem Nappaleder in Schwarz und in betont zurückhaltendem Design präsentieren sich die Chelsea Boots von Bariello. Der puristische Schick dieser Winterschuhe für Damen harmoniert mit verschiedensten Looks. Dabei schwingt dank der klassischen Form immer eine elegante Note mit, die selbst schlichteste Outfits aufwertet. Das sind zudem Vertreter der burschikosen Stiefeletten in Übergröße, die vorzüglich mit Röcken und Kleidern harmonieren, da die maskulinen Anklänge sehr stark dem minimalistischen Design weichen.

Charmante Winter Chelsea Boots fuer Damen in Uebergroesse BraunCharmant:

Ist es ein milder Hauch von wildem Westen oder der englische Gentleman, der diesen Bariello Winter Chelsea Boots in Übergröße innewohnt. Darüber entscheidet ganz die Trägerin mit der Zusammenstellung ihres Looks. Die braune Ausführung mit edlem Lochmuster und in zurückhaltender Form sorgt für einen bodenständigen Auftritt. Feminine Anklänge bietet die eher schmal zulaufende Front.

Ihre strahlende Eleganz beziehen diese hochwertigen Damenschuhe nicht zuletzt über die edle Qualität des exklusiven Nappaleders.

Farbstark:

Farbstarke Winter Chelsea Boots fuer Damen in Uebergroesse Rost-RotRot gehört in allen seiner hinreißenden Varianten zu den absoluten Trendfarben der Saison. Die Bariello Winter Chelsea Boots für Damen bedienen sich einer gedeckten und dennoch intensiven Nuance von warmem Rostrot. Gegen den schwarzen Stretch-Einsatz setzt sich der tiefe Farbton markant ab und erzeugt einen belebenden Kontrast. Für unkomplizierte Styles lässt sich diese Kombination einfach im Outfit wieder aufgreifen.

Glaenzende Winter Chelsea Boots fuer Damen in Uebergroesse SchwarzGlänzend:

Von glänzender Schönheit, entschlossen zum ganz großen Auftritt bereit, so kommen die Bariello Schuhe für Damen daher. Ihr extravagantes Lackleder zieht die Blicke auf sich. Dabei lässt es sich entweder festlich und edel kombinieren. Alternativ kreieren die Winterschuhe aus Lackleder zusammen mit figurbetonten Stücken wie Lederröcken, Spitze oder Samt verführerische Looks auch in der kalten Jahreszeit.

Dezent:

Dezente Winter Chelsea Boots fuer Damen in Uebergroesse BraunDiese hochwertigen Chelsea Boots für Damen punkten mit einer betont reduzierten Optik.

Mit ihrem soften Hellbraun liefern die Gabor Schuhe in Übergröße eine schöne Alternative zum gängigen Schwarz und lassen sich dennoch mit nahezu jeder Farbe kombinieren. Durch das sanfte Nubukleder lässt sich perfekt mit der interessanten Mischung aus maskulin inspiriertem Chelsea und feminin geschnittener Mode spielen.

Chelsea Boots fuer den Winter

Zeitlos:

Zeitlose Winter Chelsea Boots fuer Damen in Uebergroesse BraunAnders als die vielfältigen Vorgängermodelle bringen diese Chelsea Boots der Marke Gabor einen kleinen Absatz mit. Dieser misst zwar nur etwa zwei Fingerbreit, verändert die Optik des Schuhs am Bein aber doch drastisch. Wer Chelseas also mag, dennoch aber auf eine leichte Formung der Silhouette nicht verzichten möchte, findet in diesen feinen Stiefeletten für Damen eine zeitlose Antwort.

Extravagante Winter Chelsea Boots fuer Damen in Uebergroesse SchwarzExtravagant:

Die wohl ausgefallensten Modelle von Rossaro präsentieren sich in einer Verschmelzung aus gediegenem Budapester und klassischem Chelsea mit der massiven Sohle solider Schneestiefel für die Stadt. Allein diese Mischung der Rossaro Winterschuhe in Übergröße sorgt für ein Statement zu Füßen, dazu kommt die gleich dreifache Materialkombination aus Lack-, Velours- und Glattleder. So urban und stylisch sehen Winterschuhe in dieser Saison aus!

Übrigens: Chelsea Boots gibt es bei Horsch nicht nur in den Größen 42 bis 46. Die Stiefeletten in Untergröße sind aktuell mindestens so angesagt wie Ihre Pendants in Übergröße.